Grundschule Surberg

Kontakt

Tel. 0861 - 4339
Sportplatzstraße 9
83362 Surberg

sekretariat @
grundschule-surberg.de

     Bürozeiten

Schulbussicherheitstraining

Die Sicherheit der Kinder im Straßenverkehr ist ein beständiges und sehr wichtiges Thema. Deshalb haben sich auch in diesem Jahr Herr Fröhlich und ein Kollege von der Firma Hogger am 6. und 8. Oktober Zeit genommen, um mit allen Klassen der Grundschule Surberg das Schulbussicherheitstraining durchzuführen.

Im Klassenzimmer gab es zuerst eine kleine Einführung. Anhand von Filmausschnitten wurde den Kindern kurz das Wichtigste erläutert, z. B. „Was gibt es alles im Straßenverkehr?“ und „Wie verhalte ich mich im Bus und an der Haltestelle richtig?“.

Im „praktischen Teil“ durften die Kinder mit Schulranzen auf dem Rücken hinaus zum Busparkplatz gehen. Dort wurden verschiedene Szenarien gemeinsam noch einmal durchgespielt, wie beispielsweise:

- Wo befinde ich mich im toten Winkel?
- Wieso soll ich nicht vor dem Bus über die Straße gehen?
- Wie warte ich an der Bushaltestelle richtig?
- Warum soll ich beim Einsteigen nicht drängeln?
- Wieso soll man im Bus nicht rumschreien?
- Warum sollte man sich im Bus – wenn möglich – hinsetzen?

Für unsere Erstklässler waren es sicherlich viele neue Lerninhalten, für unsere „alten Hasen“ hingegen war es eine Auffrischung. In beiden Fällen lässt sich sagen, dass realistische Veranschaulichungen immer besser im Gedächtnis bleiben, als wenn man nur im Klassenzimmer theoretisch davon spricht und obendrein, macht es auch noch Spaß.

Fazit des Tages:
„Verlasse dich nie auf die anderen Verkehrsteilnehmer, sondern halte stets selbst Augen und Ohren offen!“

(P.E.)

Hier geht`s zur Bildergalerie. Bitte anklicken!


 Aktuelles

 

Filmprojekt

 

4b besucht die Gemeinde

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



zur Bildgalerie

Zum Seitenanfang