Grundschule Surberg

Kontakt

Tel. 0861 - 4339
Sportplatzstraße 9
83362 Surberg

sekretariat @
grundschule-surberg.de

     Bürozeiten

Eine blinde Frau besucht unsere Schule

Am Montag, den 15.2.2016 kam Frau Lischke, eine blinde Frau, zu uns in die Schule. Sie erzählte von ihrem Leben als Blinde und davon welche Hilfen sie benötigt. Sie braucht z. B. einen Blindenstock, der sie daran hindert gegen etwas zu stoßen und eine Geldscheinerkennungskarte, die ihr hilft, Scheine zu erkennen. Außerdem hat sie eine Schreibmaschine mit nur sechs Tasten mit der sie Blindenschrift schreiben kann. Diese Maschine benötigt sie, um sich etwas zu notieren, um Einkaufslisten oder Telefonnummern aufzuschreiben.
Wir alle bekamen unsere Namen in Blindenschrift von Frau Lischke „gedruckt“.
Frau Lischke hat uns auch erklärt, wie wir blinden Menschen helfen können. So sollte man, wenn ein Blinder im Haus ist immer das Fenster schließen, damit er nicht dagegen stößt. Wenn man einem blinden Menschen über die Straße helfen möchte, sollte man ihn immer erst ansprechen und dann unter dem Arm nehmen. So fühlt er sich sicher.
(verfasst von Emmi Krieg und Felicia Hintereder)

Hier geht`s zur Bildergalerie. Bitte anklicken!


 Aktuelles

 

Adventsfeier

 

Himmlischer Besuch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 





 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 



zur Bildgalerie

Zum Seitenanfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.