Grundschule Surberg

Kontakt

Tel. 0861 - 4339
Sportplatzstraße 9
83362 Surberg

sekretariat @
grundschule-surberg.de

     Bürozeiten

Distelfalterzucht in der Klasse 1a

Im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts zum Thema „Wiese“ konnten die Schüler der Klasse 1a hautnah miterleben, wie die Entwicklung eines Schmetterlings von statten geht. Gleich nach den Pfingstferien zogen die noch sehr kleinen Raupen in Aufzuchtbehältern im Klassenzimmer ein. Von nun an konnte jeden Tag der Zuwachs der Raupen beobachtet werden. Die Kinder waren erstaunt, wie schnell die Raupen größer und dicker wurden.

Nach ca. 2 Wochen war am Montagmorgen die Überraschung groß, denn die Raupen hatten sich verpuppt und hingen nun am Deckel der Aufzuchtbehälter. So stand der Umzug in die Volieren an. Vorsichtig mussten die verpuppten Raupen an einem Vlies hängend am Rand der Voliere mit Sicherheitsnadeln befestigt werden. Heruntergefallene Puppen wurden am Boden liegen gelassen. Einige Puppen schüttelten sich heftig beim Aufhängen, denn sie befürchteten Fressfeinde.

Jetzt hieß es warten! 10 Tage später schlüpften die ersten Schmetterlinge – leider in Abwesenheit der Schüler. Nur einer der Falter ließ sich beim Schlüpfen zuschauen. Das war ein tolles Erlebnis!

Drei Tage konnten die Schüler nun die Distelfalter in den Volieren aus nächster Nähe beobachten, bevor die Schmetterlinge gemeinsam im Pausenhof in die Freiheit entlassen wurden. Einige „ihrer“ Falter wurden sogar ein paar Stunden später in der großen Pause von den Kindern gesehen.

Hier geht`s zur Bildergalerie. Bitte anklicken!

 


 Aktuelles

 

Adventsfeier

 

Himmlischer Besuch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 





 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 



zur Bildgalerie

Zum Seitenanfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.