Grundschule Surberg

Kontakt

Tel. 0861 - 4339
Sportplatzstraße 9
83362 Surberg

sekretariat @
grundschule-surberg.de

     Bürozeiten

Die beiden dritten Klassen besuchten das Unterwerk in Traunstein

Die Kinder lernten im Unterricht viel über das Thema Strom. Sie experimentierten, überlegten gemeinsam und merkten sich allerhand.

Woher kommt aber der Strom? „Wie die Milch von der lila Kuh?“ scherzte Herr Sailer bei unserer Führung durch das Unterwerk. Nein, das hatten die Kinder schon begriffen, aber wie das funktioniert das mit der „Stromherstellung“ wirklich?

Sehr anschaulich erklärten Herr Sailer und später auch Herr Wimmer wie der Strom im Unterwerk erzeugt wird und mithilfe der verschieden dicken Kabel und Sicherungen an die Bewohner des Stadtgebietes Traunstein weitergeleitet wird. Es ist fast unglaublich, dass die Anlage schon fast 100 Jahre besteht. Und dabei war sie kaum anfällig für Reparaturen.

Am Eingang steht eine eindrucksvolle, ausgediente Turbine. Eine ähnliche wird durch das Wasser im Traunkanal angetrieben. Die Bewegung wird an den großen Generator im Bild weitergeleitet. Dieser setzt dann die Bewegung in Strom um. Die Kinder der dritten Klassen interessierten sich ganz genau dafür wie das funktioniert und erhielten auf jede Frage eine passende Antwort. Zudem bekamen sie am Schluss auch ein großes Lob. Sie waren so interessiert und aufmerksam, dass sie von den beiden Herren der Stadtwerke Traunstein gelobt wurden und sogar ein kleines Erinnerungsgeschenk erhielten.

Hier geht`s zur Bildergalerie. Bitte anklicken!
 


 Aktuelles

 

Geschenke für unsere Schulanfänger

 

Erster Schultag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 





 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 



zur Bildgalerie

Zum Seitenanfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.