Grundschule Surberg

Kontakt

Tel. 0861 - 4339
Sportplatzstraße 9
83362 Surberg

sekretariat @
grundschule-surberg.de

     Bürozeiten

Unterrichtsgang zum Hochbehälter beim Tandlmaier

Am Dienstag, den 17.03.15 machten sich die vierten Klassen der Grundschule zu Fuß auf den Weg nach Surberg und ein kleines Stück weiter zum Tandlmaier. Auf der Anhöhe dort hat man einen wunderbaren Blick in die Ferne und besonders ins Gemeindegebiet von Surberg und bis nach Waging. Diese herausragende Lage ist für die Wasserversorgung der Umgebung von Bedeutung.
Herr Kamml vom Zweckverband der Wasserversorgung der Surgruppe erläuterte uns, dass von diesem erhöhten Punkt aus, das Wasser zu allen Wasseranschlüssen fließen kann.  Er zeigte uns den Hochbehälter mit seinen Rohrleitungen von innen und informierte uns umfassend zu all unseren Fragen.
Auch für die Kinder der Partnerklasse war es eindrucksvoll, wie groß dieses Bassin in der Erde ist, das 1200m³ Wasser fasst. Bei dieser Größe ist es doch erstaunlich, dass der Wasservorrat für nur etwa zwei Tage ausreicht, um die angeschlossenen Haushalte zu versorgen. Der Blick aufs Wasser lässt die gute Wasserqualität erahnen. Klares, frisches Wasser lag vor uns, das aus den Tiefbrunnen von Haunerting und Wonneberg zum Surberg hinauf gepumpt wurde, um von dort aus zu den Haushalten der Umgebung bis nach Waging zu fließen. Einzig fallen die „weißen Fleckerl“ auf dem Wasser auf. Das ist der aufflockende Kalk in unserem Grundwasser. Wie uns Herr Kamll erklärte, ist das ein Zeichen dafür, dass das Wasser sich lange im Erdreich sammeln konnte und deshalb auch gut gereinigt ist. Die leicht grünliche Färbung liegt am Mineraliengehalt des Wassers. So wird das frische Brunnenwasser mit einer Temperatur von etwa 8°-10°C in einem Rohrleitungsnetz von etwa 500 km Länge (der Hauptleitungen) und weiteren Zuleitungen zu unseren Häusern geleitet. Wenn es zu Rohrbrüchen kommt, wird dies häufig anhand der Wasseruhren und dem entsprechend höheren „Verbrauch“ festgestellt und möglichst schnell behoben. Auch die Farbe der Rohre haben ihre Bedeutung. So sind die gelben und orangefarbenen Rohre Abflussrohre zur Sur, die bei Reinigungsarbeiten genutzt werden oder für den Überlauf dienen und die blauen und grünen Rohre sind Frischwasserleitungen.
Nach diesem Unterrichtsgang haben die Schüler einen Einblick erhalten, wo das Wasser in ihren Hausleitungen herkommt und eine Vorstellung, warum unser Wasser so schützenswert und wichtig ist.

Hier geht`s zur Bildergalerie. Bitte anklicken!


 Aktuelles

 

Geschenke für unsere Schulanfänger

 

Erster Schultag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 





 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 



zur Bildgalerie

Zum Seitenanfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.