Grundschule Surberg

Kontakt

Tel. 0861 - 4339
Sportplatzstraße 9
83362 Surberg

sekretariat @
grundschule-surberg.de

     Bürozeiten

Ausflug der Kommunionskinder

„Ihr seid das Licht der Welt“
b_200_134_16777215_00_images_phocagallery_schuljahr_2014_15_2015_fruehling_bilder_2015_kommunionsausflug.jpgAm Montag zeigte sich der Himmel, entgegen aller wetterdienstlichen Ankündigungen, von seiner strahlendsten Seite. Begleitet von Frau Richter und Herrn Datz sowie zahlreichen Eltern machte sich die dritte Klasse auf den Weg zur Waginger Wallfahrtskirche Maria Mühlberg. Fröhlich pilgerten die Kommunionskinder mit ihren Klassenkameraden, Eltern und Lehrern den Berg hinauf. Oben angekommen, lud der Gipfel mit wunderschöner Aussicht auf den Waginger See die Großen zum Verschnaufen, die Kinder zur lebhaften Erkundung von Kirche und Kirchgarten ein. Auf die Frage, wer beim Gottesdienst Ministrant sein wolle, wurde Pater Joy von einer begeisterten Kinderschar umringt. So traten schließlich Larissa und Jakob in Alben gewandet in den Altarraum, um bei Händewaschung, Wandlung und Kommunion zu assistieren.
Aufmerksam lauschten die Kinder der Lesung und dem Evangelium. „Ihr seid das Salz der Erde.“ So steht es im Matthäus-Evangelium geschrieben. Und auch: „Ihr seid das Licht der Welt.“ ¬¬Mit diesen Botschaften der Bergpredigt verbinde sich der Auftrag, die Welt für die Menschen heller zu machen, sein Licht leuchten zu lassen, erklärte Pater Joy.
Nach dem Gottesdienst ging es durch frühlingsbunte Wiesen weiter zum Eichenhof, wo die Ausflügler auf einer sonnigen Terrasse ein reichhaltiges Frühstück genießen konnten. Gestärkt schwärmten die kleinen Gäste dann aus, um den großen Garten zu erkunden. Besonders spannend waren die Fischteiche, in denen man Forellen beobachten konnte. Schnell wurden provisorische Angeln gebastelt. Dass die Fische den mit Löwenzahn improvisierten Köder nicht wirklich zum Anbeißen lecker fanden, tat dem Angelspaß keinen Abbruch, ließen sich doch stattdessen besondere Steine und der ein oder andere Flohkrebs erbeuten. Eine lebhafte Gesellschaft von Brückenbauern, Gewässer- und Urwaldforschern verwandelte sich schließlich in zufriedene, zum Teil recht verschwitzte und gründlich ausgetobte Heimkehrer, die sich nun nicht nur an einen wunderbaren Kommunionssonntag, sondern auch an einen herrlichen Ausflug erinnern dürfen. Da strahlte nicht nur die Sonne …
ag





    


 Aktuelles

 

Adventsfeier

 

Himmlischer Besuch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 





 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 



zur Bildgalerie

Zum Seitenanfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.