Grundschule Surberg

Kontakt

Tel. 0861 - 4339
Sportplatzstraße 9
83362 Surberg

sekretariat @
grundschule-surberg.de

     Bürozeiten

Unterrichtsgang: Müllverbrennungsanlage in Burgkirchen

Am Dienstag, 04.12.2012 fuhr die 4. Klasse nach Burgkirchen und besichtigte den Zweckverband Abfallbeseitigung Südostbayern.  Besser bekannt ist das ZAS unter dem Namen Müllverbrennungsanlage. Frau Langhans informierte uns ausführlich und kindgerecht über die Abfallentsorgung. Dies ergänzte und veranschaulichte den Heimat- und Sachkundeunterricht zum Thema Müll.  An einem Spiel wurde wiederholt, wie man Müll richtig trennt. Im praktischen Modellversuch sahen wir auch, wie Staub aus dem Rauch, der bei der Verbrennung entsteht, herausgefiltert wird. Wenn Abfälle nicht recycelt oder anderweitig verwendet werden können, werden sie verbrannt. Wie das funktioniert und dass dabei viel Energie entsteht, die in Form von Wärme oder Strom genutzt und wieder verkauft wird, erfuhren wir nicht nur in der Theorie, sondern wir schauten uns die Müllverbrennungsanlage auch an. Besonders interessant war der große Greifarm, der den Müll aus dem Bunker in den Verbrennungsofen hob. Verabschiedet wurden wir mit einem wichtigen Hinweis: „Nicht immer lässt sich Müll vermeiden. Jedoch ist es viel besser, Müll erst gar nicht entstehen zu lassen. In der Schule gelingt das z.B. schon mit der Pausenbox oder den Mehrwegflaschen.“ Damit wir das wichtige Thema Müll nicht vergessen, erhielten alle ein kleine Mülltonne und ein Faltblatt: „Das Müllheizkraftwerk Burgkirchen“.

Hier geht`s zur Bildergalerie. Bitte anklicken.

 


 Aktuelles

 

Geschenke für unsere Schulanfänger

 

Erster Schultag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 





 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 



zur Bildgalerie

Zum Seitenanfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.